Seminare

Praxis für Wertorientierte Persönlichkeitsbildung

Seminare

Seminare gibt es in folgenden Formaten zu erleben und – ab drei Personen – auch individuell zu buchen:

Kurzseminare

finden an einem Abend statt und dauern circa 150 Minuten.

Sie geben einen ersten Einblick in das Menschen- und Weltbild der WOP® anhand spezifischer Lebensthemen, wie z.B.:

  • „Wie fasse ich Selbstvertrauen“,
  • „Was ist Sinn und wie finde ich ihn?“
  • und in die 3 Säulen: Wertimagination, Enneagramm und das Dichte Gespräch

Wochenendseminar zu den 3 Säulen

Freitag Nachmittag bis Sonntag Mittag.
Hier können wir uns Zeit nehmen, um die Elemente der WOP® in Theorie und Praxis zu erfassen, auszuprobieren und in den Alltag zu übersetzen.

  • „Einführung in die Wertimagination“,
  • „Das wertorientiert interpretierte Enneagramm“,
  • „Wie gelingt ein sinn-volles Gespräch?”

Seminarreihe „Die Schule des Lebens”

6 Abende á 150 Minuten
Wie geht gutes Leben? Kann es gelingen? Wie gehe ich mit den Enttäuschungen und Schmerzen um? Wofür kann ich dankbar sein? Welche Rolle spielt Spiritualität in meinem Leben?
 
In einer kleinen Gruppe (maximal 6 Teilnehmer) sprechen wir über jene Lebensthemen, die auf dem Weg zu einem guten Leben problematisch sein können – und noch mehr über jene Erkenntnisse, die gelingendes Leben begründen. Auch Wertimaginationen werden dabei behilflich sein.
 
Nach einer allgemeinen Einführung ins jeweilige Thema geht es vor allem um den Gedankenaustausch unter den Teilnehmern. Da wir alle einzigartig sind, hat jeder von uns auch einmalige Ideen und Erfahrungen – die wiederum zu Denkanstössen für andere werden können.
 
Alle Termine werden als ein fortlaufendes Seminar angeboten und werden deshalb insgesamt gebucht. Keine Voraussetzungen erforderlich.



AKTUELLE TERMINE

Aktuelle Termine finden Sie in den

“Das Kernproblem unserer Zeit besteht nicht im Mangel an Werten und Sinn, sondern im Mangel an Zugängen dazu.”
uwe-boeschemeyer
Uwe Böschemeyer